Manfred Junker & Klaus Spencker Duo


24.05.2019, 20:00
Tonhalle
Fischerstr. 1A, 30167 Hannover

15,00€/12,50€ im VVK, 10€ ermäßigt

Mit Manfred Junker und Klaus Spencker treffen In diesem Duo Projekt zwei, in der deutschen Jazzgitarrenszene weithin bekannte Solisten aufeinander. In einem musikalischen Dialog auf höchsten Niveau interpretieren die zwei Ausnahmegitarristen Tradition auf individuelle Art und Weise in zeitgemäßer Form. Musik zum Entdecken und Zuhören. Nicht nur ein Muss für alle Freunde der Jazzgitarre. 

Manfred Junker studiert von 1991 bis 1995 an der Jazzschule St.Gallen bei Peter Eigenmann. Anschliessend erhält er ein Berklee-Stipendium und führt sein Studium am Berklee College of Music in Boston weiter. Nach Unterricht bei renommierten Lehrern (Hal Crook, Ed Tomassi, Rick Peckham, Jim Kelly) und Auftritt bei der Konferenz der „International Association of Jazz Educators“ in Atlanta (01/1996) schliesst er im selben Jahr das Diplom mit „summa cum laude“ ab. Zurück in Deutschland zieht Manfred Junker nach Konstanz, unterrichtet seither in der Schweiz und spielt vor allem mit seinen Bands, aber auch als Sideman regelmässig Konzerte.

Stilistisch fusst sein Spiel und seine Kompositionen zunächst im Bop, hat sich aber in den letzten Jahren sehr erweitert – Junkers Auseinandersetzung mit Geschichte und Gegenwart von Jazz und verwandten Musikstilen haben deutliche Spuren hinterlassen und machen Schubladendenken sinnlos.
Seine mittlerweile 13 CD-Veröffentlichungen unter eigenem Namen (Solo, im Duo, Trio und Quartett) festigen seinen Ruf als Bandleader und Komponisten, der beharrlich und kompromisslos seinen Weg geht.

Kommentare deaktiviert für Manfred Junker & Klaus Spencker Duo

Ausgepackt: „Crossing Borders“

Pünktich zu unserer Tour!
Wer ein Exemplar vor der offiziellen Veröffentlichung erstehen möchte, der schaue bei einem unserer Konzerte ab Sonntag vorbei.

 

 

 

 

 

 

Kommentare deaktiviert für Ausgepackt: „Crossing Borders“

Trailer „Crossing Borders“

Im Sommer erscheint unsere CD „Crossing Borders“ bei „WismART“.
Unsere Prerelease-Tour, auf der die CD vorab erstanden werden kann, startet am 17.03..

17.03. Wilhelmshaven, Pumpwerk
18.03. Bremen, Theaterschiff (Dirk Piezunka with Klaus Spencker Trio)
19.03. Lübeck, CVJM
21.03. Hannover, Music College (Masterclass)
22.03. Hannover, Tonhalle
23.03. Braunschweig, Bassgeige
24.03. Einbeck, Musikschule (Workshop und Konzert)

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Trailer „Crossing Borders“

MASTERCLASS KLAUS SPENCKER TRIO

Do. 21. März | 14:00 – 18:30
Music College Hannover e.V., Bultstraße 7-9, Hannover

Gesprächskonzert und musikpraktischer Workshop.

Teilnahmegebühr für Externe: 40 € Anmeldung über info@musiccollege-hannover.de Klaus Spencker, Gitarre Peter Schwebs, Kontrabass Bertram Lehmann, Schlagzeug

 — JETZT ANMELDEN —

Themen:

Nach einem kurzen musikalischen Vortrag des Klaus Spencker Trios haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Die Themen sind hierbei offen. Optional können seitens der Band Inhalte eingebracht werden. Schwerpunkte sind das Zusammenspiel in modernen Spielarten des Jazz, besondere Herausforderungen in Trio-Situationen, instrumentalspezifische Problemstellungen (Gitarre, Bass, Schlagzeug), Erfahrungsaustausch und außermusikalische Aspekte in Bezug auf den Alltag des Künstler- bzw. Musikerlebens.

Im zweiten Teil werden die Teilnehmer zum Mitspielen eingeladen. Spontan oder vorbereitet wird den Studenten die Möglichkeit gegeben, sich selbst und die eigenen Fertigkeiten in einem professionellen Kontext zu erproben und zu erfahren. Dazu erhalten die Teilnehmer kritische Rückmeldungen, Anregungen und Vorschläge für die eigene Entwicklung.

Kommentare deaktiviert für MASTERCLASS KLAUS SPENCKER TRIO

Was man so macht wenn plötzlich „Zeitblasen“ auftauchen …

Stundent didn’t show up. Time to practice some lines over „On Green Dolphin Street“, testing out the Schertler Jam 100 Amp. Guitar: 80s PRS Custom 24 (Moon Inlays). I like that iReal Pro „Jazz – Even 8ths“ Preset.

Klaus Spencker Trio unterwegs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17.03. Wilhelmshaven, Pumpwerk
18.03. Bremen, Theaterschiff (Dirk Piezunka with Klaus Spencker Trio)
19.03. Lübeck, CVJM
21.03. Hannover, Music College (Masterclass)
22.03. Hannover, Tonhalle
23.03. Braunschweig, Bassgeige
24.03. Einbeck, Musikschule (Workshop und Konzert)

Kommentare deaktiviert für Klaus Spencker Trio unterwegs

Felix Petry, Hervé Jeanne, Klaus Spencker „Au Privave“

Manfred Junker & Klaus Spencker Duo

Am Samstag gibt es ein Wiedersehen mit dem Konstanzer Jazzgitarristen Manfred Junker. Wir kennen uns seit dem gemeinsamen Studium am Berklee College. Ich freue mich auf einen spannenden Nord-Süd-Jazzgitarrenabend beim Wohnzimmerkonzert in Allensbach.

Hauskonzert in Allensbach
SAMSTAG, 24.11.2018, 19:00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

www.manfredjunker.com

 

 

Kommentare deaktiviert für Manfred Junker & Klaus Spencker Duo

Ein Song aus meiner Kindheit …

Kommentare deaktiviert für Ein Song aus meiner Kindheit …

Klaus Spencker – School Days

19. August 2018, 18:00 Uhr, Tonhalle Hannover

Mit dem Projekt „School Days“ begibt sich Klaus Spencker zurück zu den Wurzeln seines musikalischen Schaffens. Eine Grundlage der Jazzausbildung war und ist das aus der amerikanischen Musiktradition stammende Repertoire der Theater- und Filmkomponisten sowie historische Originale bedeutender Jazzmusiker. Dieses „All American Song Book“ ist eine musikalisch kommunikative Brücke für Jazzmusiker unterschiedlichster Kulturen weltweit. Als stetige Quelle und Inspiration diente sie seit den Anfängen des Jazz unzähligen Musikern als Ausgangsbasis für Innovation und individuelle Ausdrucksformen. In dieser Tradition interpretiert Klaus Spencker Standardkompositionen neu. Ausgewählte Werke werden erweitert, umgedeutet, verändert, fragmentiert und neu zusammengesetzt. Im Vordergrund stehen dabei immer die Improvisation und das Zusammenwirken der beteiligten Musiker.
Kern dieses Projekts ist das Klaus Spencker Trio mit Bertram Lehmann, Schlagzeug und Peter Schwebs am Bass. Als Gast wurde der bekannte und überaus erfolgreiche Pianist und Komponist Eike Wulfmeier aus Hannover eingeladen. (Foto: Kai Kämmerer)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Konzert wird gefördert vom Kulturbüro der Stadt Hannover.

 

 

 

 

 

Kommentare deaktiviert für Klaus Spencker – School Days