Workshop Klaus Spencker Quintett

„Tie Up Loose Ends“
07.10.2022, 14:00 – 18:00
Music College Hannover, Probebühne

Im ersten Teil des Workshops gewährt das Klaus Spencker Quintett Einblicke in Kompositons- und Spielkonzepte des modernen Jazz, anhand ausgewählter Stücke des aktuelle Repertoires der Band. Unter dem Titel „Tie Up Loose Ends“ verarbeitet Klaus Spencker hierin die vergangene Zeit der Pandemie musikalisch. Wie lassen sich Themen wie z. B. Distanz, Auflösung, Vereinzelung, etc. kompositorisch umsetzen?

Im zweiten Teil steht das Quintett für individuelle Fragen und Problemstellungen der Teilnehmer, theoretisch wie praktisch, zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.